gutscheincodes7.com
Startseite Alle Shops Elitepartner Gutscheine

Elitepartner Gutscheine - 42% Rabatt Oktober 2021

Hier finden Sie die besten Elitepartner Gutscheincodes, Rabattcodes und Aktionscodes von heute. Auf unseren Elitepartner-Seiten finden Sie außerdem Angebote für Studenten, kostenlosen Versand und Retouren.

Jetzt zu elitepartner.de
  • Alle 22
  • Gutscheine 2
  • Angebote 20
  • Kostenloser Versand 1

einige Bewertungen bei Elitepartner

Maria Herrmann
2021-05-28 01:41:31

Seriös und empfehlenswerte Plattform

Eine – am Ende des Tages – sehr seriöse und empfehlenswerte Plattform. Ich habe viele Plattformen ausprobiert und ich denke -mal ganz objektiv – dass ElitePartner zu den besten seiner Art gehört. Alterntiven sehe ich bei SinglesDeluxe (aufgrund der Erfolgsgarantie) und bei Parship (aufgrund der Bekanntheit). Natürlich kann man auch eine Plattform wie ElitePartner kritisch sehen, gar keine Frage. Aber wenn man objektiv mit anderen Plattformen vergleicht, wird man schon feststellen, dass hie bei weitem nicht alles schlecht ist!

Heike
2021-04-18 15:04:55

Webseite und Zahl der suchenden Mitglieder sehr übersichtlich

Es ist übersichtlich gestaltet aber mir scheint, es gibt nur sehr wenige, die wirklich auf Partnersuche sind. Viele waren Wochen nicht online. Letztendlich nicht sehr erbauend und für mich rausgeschmissenes Geld

Simone
2021-02-17 17:25:16

Asbolut seriös

Ich kann die negativen Rezessionen nicht nachvollziehen. Elitepartner ist für mich – zusammen mit Singlesdeluxe – die wahrscheinlich seriöseste Singlevermittlung.

Landei
2021-01-18 15:38:42

Es hängt von einem selbst ab

Ich bin mir nicht ganz sicher, warum hier so viele Bewertungen so frustriert herüberkommen. Ich habe mich vor über einem Jahr entschieden, bewusst auf einer derartigen Plattform anzumelden, da dort schon mal generell eine Gemeinsamkeit vorhanden ist: die Suche nach einem Partner.Ich musste erst meine Erfahrungen machen: Wen schreibe ich tatsächlich an, ein Anschreiben, welches Interesse weckt, Fotos beim Profi machen lassen, die Profile "richtig" lesen, die Sucheinstellungen justieren. Oft habe ich auf meine Anschreiben Antworten bekommen. Es haben sich daraus Konversationen mit unterschiedlichem Niveau entwickelt, aus denen sich dann so 20 erste Dates ergeben haben. Nach einem 3/4 Jahr habe ich schließlich meine Partnerin gefunden.Ich habe mit der Zeit meine Suchkriterien erweitert und bin offener an die Dates herangegangen. Es gab natürlich auch den Fall, wo das Schreiben super lief, aber unmittelbar mit dem ersten Aufeinandertreffen klar war, das dies nichts wird. Für mich gibt es an der Plattform nicht wirklich was auszusetzen. Ich hatte mich für ein Jahr angemeldet und rechtzeitig gekündigt. Meine Datingzeit war noch mit verschwommenen Bildern und diese mussten erst freigegeben werden. Was ich auch noch positiv hervorheben möchte: Als ich mich nach Ablauf meines Abos noch mal eingeloggt hatte, war gleich auf dem Startbildschirm ein großer Schalter: Profil löschen.Ich denke, wenn man offen herangeht und selbst aktiv ist, läuft man auch der Traumprinzessin oder -prinzen über den Weg.Ich muss auch dazu sagen, dass ich als Landei nicht die besten Voraussetzungen bei der Partnersuche hatte.Vielleicht hat es ganz zu Anfang ein oder zwei Fakeprofile gegeben, um mich bei der Stange zu halten. Generell muss ich sagen, dass die Damen alle sehr real waren, auch wenn ich hin und wieder mal den Eindruck hatte, dass sie eher für das eigene Ego angemeldet waren, um ihren "Marktwert" zu testen.Ich war, wie gesagt, erfolgreich und bereue es nicht, diesen Weg der Partnersuche beschritten zu haben.M(49)

Ini
2021-01-04 14:11:56

Ich habe im Februar einen Jahresvertrag…

Ich habe im Februar einen Jahresvertrag bei EP abgeschlossen. Die Konditionen sind schon heftig. Ein Vertrag für 6 Monate war gerade mal 70,00 € günstiger, als ein Jahresvertrag. Zum Anfang wird man überschüttet von Anfragen. Manche sind seriös, einige nicht. Viele Kontakte haben sich schnell verabschiedet, wenn man nicht gleich seine Kontaktdaten weitergibt, sondern erstmal mehr über den gegenüber erfahren möchte. Hier bezweifle ich teilweise die Ernsthaftigkeit der Anfragen. Ich hatte auch einige Dates mit netten Männer, die meines Erachtens ernste Absichten hatten. Der Funke sprang nicht über. Im Ganzen hatte ich nach ca. 5 Monate meinen jetzigen Lebenspartner gefunden. Aufgrund der schlechten Erfahrungen mit Männern aus der näheren Umgebung, habe ich mich getraut meinen jetzigen Partner zu antworten (Entfernung über 100 km) und bin sehr glücklich. Es kommt immer darauf an, mit wem man schreibt, ist er kommunikativ oder eher nicht, welche Absichten hat er. Das kann EP nicht beeinflussen. Ich selbst finde es gut, dass die Bilder jetzt freigegeben sind. Die Optik ist schon ein entscheidender Faktor, genau das Gleiche passiert auf einer Party oder beim Einkaufen, nur wenn der gegenüber mir gefällt, traue ich mich und spreche ich ihn an. Ob nun gleich alle Bilder oder nur das erste Bild freigeben werden muss, dass könnte verbessert werden.Fazit: Für mich selbst eine teure Investition die sich gelohnt hat. Ich hatte Glück.

Marcel Kleinert
2020-10-07 08:57:52

Elitepartner

Ich fasse mich kurz (obwohl ich in der Regel ein Freund von ausführlichen Bewertungen bin):Elitepartner ist eine der besten Partnerbörsen, die ich in letzter Zeit ausprobiert habe. Aus meiner Sicht kann aktuell nur Singlesdeluxe mithalten. Danach wird es aber schon knapp. Elitepartner ist absoluut benutzerfreundlich und übersichtlich. Es gibt viele Mitglieder und die Kündigung hat auch unproblematisch funktioniert. Aus meiner Sicht daher absolut empfehlenswert.

Georg Opitz
2020-08-21 18:13:55

ElitePartner spielt mit offenen Karten

Die Kritikpunkte der meisten User kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Ich war sechs Monate bei ElitePartner als Premium-Mitglied angemeldet und bin mit dem Service rundum zufrieden. Der Kundenservice hat alle meine Nachrichten schnell und vollständig beantwortet und versuchte immer, mir mit konstruktiven Vorschlägen weiterzuhelfen.Dass ich letztendlich nicht meine Traumpartnerin bei ElitePartner gefunden habe, schmälert in keiner Weise meinen positiven Gesamteindruck. Ich mache ja auch nicht den Betreiber einer Bar dafür verantwortlich, wenn ich dort keine netten Frauen kennenlerne.Bis auf die Kündigungsfrist und den Widerruf spielt ElitePartner mit offenen Karten. Man erhält bereits als kostenloses Basis-Mitglied Partnervorschläge und kann sich die entsprechenden Mitgliederprofile anschauen. Ohne einen Cent zu bezahlen, kann jeder anhand eigener Filtereinstellungen leicht erkennen, ob genügend Potenzial für die Partnersuche vorhanden ist.Wie viele der Partnervorschläge sprechen mich an? Wohnen die Personen in meinem Postleitzahlenbereich? Passt es vom Alter her und von den Hobbys? Fragen wie diese habe ich mir vor dem Abschluss der kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft gestellt und mich dann für ElitePartner entschieden. Dass man die Profilbilder nur verschwommen sieht, spielt keine Rolle. Für Menschen, die nach ihrem Lebenspartner suchen, sollten noch andere Werte zählen als nur das Aussehen!Noch etwas zum Thema Kündigungsfrist und WiderrufWas die Kosten betrifft, geht beides leider nicht eindeutig aus den AGB hervor. Da ich mich erst nach dem Kauf der Premium-Mitgliedschaft mit diesen Dingen beschäftigt hatte, fragte ich beim Kundenservice nach. Man informierte mich umgehend über die Konditionen, und zwar ganz klar und unmissverständlich. Deshalb habe ich kurz nach der Hälfte der Laufzeit gekündigt, woraufhin mir ElitePartner zeitnah eine Bestätigungs-E-Mail schickte.Ein Widerruf wäre für mich ohnehin nie infrage gekommen. Weshalb sollte ich einer Partnerbörse den Rücken kehren, die ich als kostenloses Mitglied ausführlich getestet und für gut befunden habe, nur weil es am Anfang mit der Kontaktaufnahme noch nicht so richtig klappt. Seriöses Online-Dating ist vor allem eine Frage der Geduld.Ergänzung: Wie kündigt man richtig?Mich haben die aktuellen Beiträge wirklich geschockt. Einige ehemalige Mitglieder verloren viel Geld und in einem Fall sogar die Kreditwürdigkeit, da Sie nicht rechtswirksam gekündigt hatten.Wichtig: Verträge müssen fristgerecht gekündigt werden. Wer die Kündigungsfrist nicht kennt, muss so früh wie möglich beim Kundenservice von ElitePartner nachfragen. Als Nächstes sollte man den Premium-Vertrag mit einem Puffer von mindestens einem Monat kündigen.Ich habe sinngemäß Folgendes geschrieben: „Hiermit kündige ich meine Premium-Mitgliedschaft zum nächst möglichen Zeitpunkt. Bitte bestätigen Sie meine Kündigung innerhalb einer Woche und teilen Sie mir den genauen Zeitpunkt mit, an dem die Mitgliedschaft endet.“Man kann das Ganze zunächst per E-Mail oder über das Kontaktformular an den Kundenservice schicken und die gesetzte Frist abwarten. Falls keine Antwort kommt, müssen zwingend weitere Schritte unternommen werden. Zunächst sollte man beim Kundenservice bezüglich der Kündigung nachfragen. Kommt keine Reaktion, kann man das Kündigungsschreiben noch einmal per Fax verschicken.Das Sendeprotokoll dient als Beweis für die fristgerechte Kündigung und sollte zusammen mit dem Schreiben in den Unterlagen aufbewahrt werden. Am sichersten funktioniert die Kündigung als Einschreiben mit Rückschein. Der unterschriebene Rückschein ist dann der Beweis für den Eingang des Kündigungsschreibens.Auf gar keinen Fall darf man einen nicht eingeschriebenen Brief oder eine E-Mail mit seinem Kündigungswunsch verschicken und das Ganze anschließend auf sich beruhen lassen. Das gilt übrigens für jeden Vertrag und nicht nur für eine Partnerbörse wie ElitePartner. Bei mir war die oben genannte Prozedur nicht nötig, da der Kundenservice bereits am nächsten Tag auf meine Kündigungs-E-Mail reagierte.

Vogt
2020-08-19 19:46:05

You get what you pay for.

Tjo, bisschen traurig ist das schon, wenn ich die ganzen Bewertungen hier sehe. Man würde sich doch wünschen, dass mal irgendwas positives dazwischen wäre.Gewisse Geschäftspraktiken gefallen mir auch nicht sooo gut. (ständig läuft die "Aktion" und wird als "die Gelegenheit" suggeriert, automatische Verlängerung bla, zweifelhafte Qualität der Analysen mit viel Standardtexten, die jeder kriegen wird) Ich kann auch gut verstehen, dass einige Menschen frustriert sind. Ob die Bewertungen allerdings dadurch gerechter werden, ist eine andere Frage. Ich hab es abgeschlossen für 1 Jahr, direkt die Kündigung abgeschickt, am selben Tag noch die Kündigungsbestätigung bekommen und hatte heute schon 2 interessante Gespräche.Mehr will ich gar nicht, der Rest ist eh kompliziert.Ich bin zufrieden.Update 21.08.Noch eine kleine Ergänzung, da ich eben die neue Bewertung von dem Kollegen gesehen habe.Ich hab es genau so gemacht. Angemeldet, Profil erstellt, mir alles in Ruhe angesehen. "Kapazität" der potentiellen Partner in meinem "Revier" abgecheckt, viele Profile angesehen und als der erste Kontakt zu Stande kam, kurz überlegt und dann gebucht. So einfach ist das.Update 22.08.20Erste Treffen gehabt, toll gelaufen.War auch das erste mal, dass ich eine Frau, über so eine Plattform, getroffen habe, die intellektuell in meiner Liga spielt.Deswegen werte ich jetzt auf 5 Sterne auf.

Müller
2020-06-29 03:31:24

5 Sterne wenn ElitePartner bei fehlerhaften Verabschiedung aufgrund Missverständnis den Kontakt erneut herstellen könnte

Ich bin seit zwei Wochen bei ElitePartner und habe einen tollen Mann kennengelernt, nur leider bin ich aus lauter Schüchternheit nicht auf seine zahlreichen Vorschläge wir sollten uns live kennenlernen eingegangen . Ich dachte ich habe Zeit und wir schreiben erstmal noch laaaange über ElitePartner Seite. Nun hat er mich eindeutig aus Verletztheit mit dem Satz „ ich suche keine brieffreundschaft“verabschiedet. Ich weiß aber, dass es nur daher kam weil ich so desinteressiert gewirkt habe ( habe nun gelesen , dass man nicht so ewig wie ich Mails hin und her schreibt sondern sich alsbald trifft ) also ich würde 5 Sterne gerne vergeben wenn sie mir hier schreiben können wie wir doch noch zueinander finden . Es ist Doch nur ein großes Missverständnis! Wir sind beide sehr aneinander interessiert! Ich bin gespannt wie kundenfreundlich ElitePartner auf diesen Komplizierten Fall reagiert... vielleicht gibt es ja im Einzelfall die Möglichkeit von der gelöschten Person der die andere Person löschenden Person noch eine Mitteilung zu senden die das Leben von Zweien verändern könnte...

Niklas
2020-06-12 18:03:25

Sehr gut!

Als langjähriger Single macht mir die App wieder Hoffnung. Dank der einfachen Bedienung konnte ich schon erste Frauen kennen lernen. Mir gefällts!

Sandra Berger
2020-05-23 13:00:05

Völlig okay

Kann die Kritik der anderen Bewerterinnen und Bewerter nichts ganz teilen und nachvollziehen. War hier vor ein paar Monaten angemeldet und war durchaus zufrieden. Man kann nette Singles kennen lernen, in der Regel haben diese auch 'Niveau'. Ich habe am Ende jedenfalls diverse Männer kennen gelernt. Der 'Märchenprinz' war nicht dabei, dennoch ist ElitePartner völlig okay! Momentan bin ich auf SinglesDeluxe angemeldet, auch absolut empfehlenswert.

Franzis
2020-04-11 15:57:39

Augen auf in Portal

Augen auf in Portal. Erfolgschancen sehr fraglich. Ganz klar wird da viel rumgefuscht. Erst mal anmelden ohne zu zahlen. Am Anfang hast du viele Besucher und wirst angeschrieben. Ist ja toll. Du entschließt dich die überteuerte Mitgliedschaft abzuschließen. Kannst dann ja auch die vielen Anschreiben sehen und beantworten, nur siehe da: Resonanz geht gegen Null. Merkwürdiger weise waren die Damen an dem Tag wo sie dich anschreiben das letzte mal online. Also auf nimmerwiedersehen. Es sind ganz klar nette Menschen bei Elitepartner. Zwar schon jahrelang dabei, haben kein Abo mehr und können nicht mehr antworten. Dann kommen die Anschreiben von den Mitgliedern die nie auf deinem Profil waren,, ganz interessant,,!!! Sind anonym unterwegs,, Aha,. 1- 2 Sätze, dann kommt die Bitte um freischalten des Bildes und,, Zack,, biste verabschiedet. Mit dem Standardspruch.,, frustriert schon,,.. Du hast dann während der Laufzeit nicht wirklich viel Profilbesucher. Dein Abo läuft dann erfolglos aus. Du lässt das Profil aber noch bestehen und wie ein Wunder kannst dir vor Profilbesucher und nicht mehr lesbaren Anschreiben retten. Ein guter Grund dich wieder anzumelden? !? Lass es!! Das Spiel beginnt von vorne. Entscheide selber.. Schade für die vielen einsamen, guten, ehrlichen die da für viel Geld erwartungsvoll vorm PC sitzen. Hier geht's nur um 1. Viel viel Knete machen.

Tanja
2020-04-02 20:14:14

Es lohnt sich hier anzumelden, den richtigen Mensch zu treffen und das Leben zu verändern

Es ist nicht einfach einen richtigen Mensch zu finden. Ich war hier fast drei Jahre lang, habe auf alle Fragen ehrlich geantwortet und war immer wieder enttäuscht, wenn es nach ein paar Treffen doch nich geklappt hat. Von anderen Seite war es ein langer Weg zu mir selbst. Bis ich es endlich mal nicht verstanden habe wer ich bin und was ich tatsächlich brauche. Wenn ich ganz genau weiß was ich nicht brauche, was ich nie mitmachen werde, was mich überhaupt nicht interessiert... sind die Suchkriterien ganz genau definiert. Leider sind hier viele Menschen, die " mehr schein als sein". Meine gute Freundin hat sich hier auch angemeldet. Als ich ihr Profil gelesen habe, habe ich sie überhaupt nicht erkannt. Sie meint... aber sie ist ganz anders, leider. Trotzdem ist es eine gute Möglichkeit einen Partner hier zu treffen. Mein Mann war kaum eine Woche hier angemeldet. Er wusste es ganz genau was er nicht haben möchte. Er hatte viele Profile angeschaut und hätte mich nie im Leben gefunden. Ich war mutig und aktiv. Er ist an mein Profil "gestolpert" und....Ich war die erste und die einzige Frau, die er getroffen hat. Genau vor zwei Jahren haben wir uns getroffen und sechs Monate später geheiratet. Wir sind immer noch in einander verliebt, haben schönes und harmonisches Leben und sind dafür Elite sehr dankbar.

DP
2019-09-07 19:35:43

SCHLECHTES ZEITALTER --- FALSCHE…

SCHLECHTES ZEITALTER --- FALSCHE ERWARTUNGEN !!!!! Das Konzept von Elitepartner ist eigentlich super auch von der Betreuung usw. !!! Das schlechte und maßgebende ist jedoch die Kontaktaufnahme und alles was dazu gehört !! 1.) Mit im Schnitt 30 Jahren wissen viele weibliche Mitglieder nicht was Sie wollen !!! 2.) Niveuvoll ist das nicht -- vorallem wenn auf Anfragen nicht geantwortet wird oder zeitnah zumindest eine Absage kommt -- DAS IST DOCH NICHT SCHWER !!!!MIT 2 CLICKS KANN MAN DER PERSON VERSTÄNDLICH UND HÖFLICH SAGEN --- KEINE INTERESSE !!!! Aber dann noch ewig auf das Profil gehen und nicht antworten --- seltsam !!!! 3.) Viele Mädels haben ein verzerrtes Partnerschaftsbild -- ( leider nicht nur bei Elitepartner sonder fast bei allen Plattformen ) !!! -- Früher war es wichtig das der gegenüber Grundwerte vertritt wie : LIEBE - RESPEKT - HERZLICHKEIT UND FÜHRSORGE !!!! - Heute wird einem gesagt - Ich zittiere : DU BIST ECHT NETT UND SYMPHATISCH ABER ICH SUCHE EINE DOMINANTE PERSON ---- TRAURIG !!! Kommt sehr oft Vor : kurzgefasst : Mit Dominant ist gemeint : ARROGANT - ABWÄRTENT UND LIDRIG MIT NULL LIEBE UND RESPEKT --' VIEL SPAß

Katharina Gargouri
2019-05-13 07:42:36

Große Liebe gefunden

Ich habe nach wenigen Monaten meinen absoluten Traummann gefunden! Natürlich lernte ich auch ein paar merkwürdige Männer kennen, die sehr enttäuschend waren. Aber das gehört nunmal dazu. Das ist nicht die Schuld von Elitepartner, es ist einfach der natürliche Lauf der Dinge. Man muss natürlich auch selbst aktiv sein und nicht warten, dass einem die Männer auf dem silbernen Tablett serviert werden. Ich bin sehr schockiert über die vielen negativen Bewertungen auf dieser Seite. Die meiste Kritik ist nicht berechtigt. Man muss eben jeden Vertrag durchlesen, bevor man ihn abschließt. Ich habe einen Vertrag abgeschlossen, mit dem ich Elitepartner 12 Monate für nur ca. 350 € nutzen konnte. Das ist nicht überteuert. Vor allem wenn man bedenkt, dass man in eine Partnerschaft investiert, die langfristig, im besten Fall lebenslang hält!Ich habe mich bei bewusst für eine kostenpflichtige Partnersuche entscheiden, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Im Alltag hatte ich schon immer das Gefühl, es laufen nur "Vollidioten" herum. Dank Elitepartner habe ich gemerkt, dass es doch noch niveauvolle Männer gibt, in die man such wirklich verlieben kann und man nicht enttäuscht wird!

FAQ for Elitepartner

Was ist das neueste Angebot von Elitepartner?

Elitepartner bitet gelegentlich Sonderangebote und Rabatte an. Kunden können gerne die elitepartner.de Homepage öffnen und auf klicken, um die neuesten Preisdetails anzuzeigen. Wenn Sie Elitepartner auf gutscheincodes7.com suchen, erhalten Sie auch Rabattgutscheine und zugehörige Informationen. Elitepartner erwartet, dass Sie weitere Rabatte auf der Elitepartner Website finden.

Kann ich zusätzlich Elitepartner Gutscheine verwenden?

Nein. Versuchen Sie also, mit dem höchsten Rabatt sowie Elitepartner Rabattcodes zu verwenden, oder erhöhen Sie Ihren Bestellbetrag auf einen höheren Rabattwert, um mehr zu sparen. Und beachten Sie, dass jeder Elitepartner Rabattcodes entsprechende Verwendungsregeln hat. Bitte verwenden Sie diese Gutscheine innerhalb der angegebenen Zeit und des angegebenen Umfangs im Elitepartner.

Muss ich eine E-Mail bei Elitepartner registrieren?

Brauchen Sie natürlich. Möchten Sie mehr über Elitepartner erfahren? Möchten Sie nicht die neuesten Informationen, neuen Produkte und andere Neuigkeiten von Elitepartner verpassen? Dann registrieren Sie sich einfach als Mitglied von Elitepartner. Nachdem Sie Mitglied von Elitepartner geworden sind, können Sie auch andere Vorteile für Mitglieder nutzen, zum Beispiel Gutscheine und Gutscheincodes.